Coverart for item
The Resource Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext : Festschrift für Frank Höpfel zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Robert Kert, Andrea Lehner

Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext : Festschrift für Frank Höpfel zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Robert Kert, Andrea Lehner

Label
Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext : Festschrift für Frank Höpfel zum 65. Geburtstag
Title
Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext
Title remainder
Festschrift für Frank Höpfel zum 65. Geburtstag
Statement of responsibility
herausgegeben von Robert Kert, Andrea Lehner
Contributor
Editor
Honouree
Subject
Genre
Language
  • ger
  • eng
  • ger
Member of
Cataloging source
OHX
Illustrations
illustrations
Index
no index present
Language note
42 German, 11 English contributions
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorDate
1967-
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Höpfel, Frank
  • Kert, Robert
  • Lehner, Andrea
Series statement
Recht
http://library.link/vocab/subjectName
  • Criminal law
  • Criminal procedure
  • Criminal law
  • International criminal law
  • Criminal law
  • Höpfel, Frank
  • Festschriften
Label
Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext : Festschrift für Frank Höpfel zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Robert Kert, Andrea Lehner
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Alexander Tipold
  • Die Gefahrtragungspflicht des selbstverursachten Notstandes und automatisiertes Fahren: eine Facette des selbstverursachten Notstandes durch den Gefährdeten
  • Akihiro Onagi
  • Die fahrlässige Beitragstäterschaft zum Fahrlässigkeitsdelikt - Eine notwendige Figur der Beteiligungslehre?
  • Peter J. Schick,
  • Diana Bernreiter
  • Schutz kritischer Infrastrukturen im Sinne von § 74 Abs 1 Z 11 StGB
  • Christian Mahler
  • Die teilbedingte Freiheitsstrafe zwischen Schockstrafe und Haftverkürzung: Ein Blick auf 30 Jahre Praxis
  • Alois Birklbauer
  • Geleitwort
  • Unternehmensstrafrecht, Schutz von Menschenrechten und Strafzwecktheorien
  • Richard Soyer
  • Problematische neue Judikatur zum Vermögensstrafrecht
  • Kurt Schmoller
  • Das Internet der Dinge: neue Herausforderungen für das Strafrecht?
  • Susanne Reindl-Krauskopf
  • Finanzstraftaten als Vortaten zur Geldwäscherei - Eine unendliche Geschichte?
  • Margarethe Flora
  • Neue Entwicklungen der Straftatbestände zur Terrorismusbekämpfung
  • Andrea Lehner
  • Wolfgang Brandstetter
  • Ungleichbehandlung von Zoll- und Nichtzollvergehen
  • Andreas Scheil
  • Der Weisungsrat - "Weichensteller" oder "Hemmschuh"?
  • Brigitte Bierlein
  • Der Oberste Gerichtshof (OGH) als Hüter der Grundrechte in Strafsachen
  • Eckart Ratz
  • Beweisverwertungsverbot als Sanktion für Menschenrechtsverletzungen?
  • Thomas Weigend
  • Die Gewaltenteilung im Strafprozess: Anmerkungen nach der Reform des Ermittlungsverfahrens
  • Roland Miklau
  • Frank Höpfel zum 65. Geburtstag
  • Diversion: Zeit für einen Perspektivenwechsel
  • Robert Kert
  • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe im Diversionsbereich
  • Hans Valentin Schroll
  • Robert Kert,
  • Andrea Lehner
  • Vorsatz und Bedeutungskenntnis in der Rechtsprechung
  • Hannes Schütz
  • Zur Notwehr bei Angriffen auf die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung
  • Der steinige Weg des Internationalen Strafgerichtshofs - Zwischen politischer Einflussnahme und drohenden Ausstiegen
  • Madalena Pampalk-Lorbeer
  • Aiding and abetting in the ICTY's jurisprudence
  • Romana Schweiger
  • Die österreichischen Strafbestimmungen gegen Kriegsverbrechen im Lichte des Römischen Statuts
  • Ernst Eugen Fabrizy
  • Der Straftatbestand der Folter in Österreich aus völkerrechtlicher Sicht
  • Manfred Nowak,
  • Anna Zenz
  • The scope of prosecutorial discretion and the initiation of an investigation: an international and domestic perspective
  • Recht weit weg: Distanz im Völkerstrafrecht
  • Claudia Angermaier
  • Trafficking in persons in international law: have we created a monster?
  • Andreas Schloenhardt
  • Der Europäische Haftbefehl als Bewährungsprobe für den europäischen Grundrechtsschutz
  • Rudolf Streinz
  • Wie strikt ist das Doppelbestrafungsverbot innerhalb der Europäischen Union wirklich?
  • Helmut Satzger
  • Vorgaben des nationalen und europäischen Verfassungsrechts für den lebensmittelstrafrechtlichen Rechtsgüterschutz in der EU
  • Gerhard Dannecker
  • Enhanced cooperation in criminal matters: past, present and future
  • Gerhard Fiolka
  • Anne Weyembergh
  • Transnational enforcement of production orders for electronic evidence: beyond mutual recognition?
  • Katalin Ligeti,
  • Gavin Robinson
  • Beyond competence issues: why and how should the EU legislate on criminal sanctions?
  • Pedro Caeiro
  • Trials in absentia and human rights in criminal trials: domestic and international perspectives
  • Janet M. Nosworthy
  • The Kampala amendments v the Rome Statute: an irreconcilable conflict?
  • Gerhard Hafner
  • Kann eine Wahrheits- und Versöhnungskommission durch Amnestie eine Strafverfolgung nach dem Rom-Statut verhindern?
  • Gudrun Hochmayr
  • The false dichotomy: life in an "adversarial" system
  • Gerald S. Reamey
  • Das schweizerische Strafbefehlsverfahren und das österreichische Mandatsverfahren im Vergleich
  • Franz Riklin
  • Der Leitsatz als juristisches Kommunikationsformat
  • Ewald Wiederin
  • Notwehrrecht, Staatspflicht oder rechtsstaatlicher Tabubruch? Darf der Staat foltern, um Leben zu retten?
  • Eva Maria Maier
  • Die Internationale Strafrechtsgesellschaft (AIDP) und Univ.-Prof. Dr. Frank Höpfel
  • Otto F. Müller
  • Criminal investigations and prosecutions by a European Public Prosecutor's Office in the EU: Di Meliora
  • Unterricht von Rechtsfächern an berufsbildenden Schulen
  • Laura García Marqués
  • Die Praxis diversioneller Erledigungen in Österreich
  • Christian Grafl
  • Was ist subjektive Sicherheit?
  • Arno Pilgram
  • Der juge d'instruction im Spiegel von Literatur und Film
  • Heike Jung
  • Jüdische Sammler in der Wiener Moderne: Interaktionen von Kunst, Recht und Gesellschaft bis heute
  • Patrick Werkner
  • John Vervaele
  • Der Verein der Mitglieder (V.d.M.)
  • Turi Werkner
  • Grenzüberschreitende Ermittlungen: Bemerkungen zur Euro- päischen Ermittlungsanordnung und zur Europäischen Staatsanwaltschaft
  • András Csúri
  • Anknüpfungspunkte nationaler Gerichtsbarkeit bei grenzüber- schreitender Kriminalität am Beispiel der Schlepperei: zugleich ein Beitrag zu den Kompetenzkonflikten innerhalb der EU
  • Verena Murschetz
  • Administrative law sanctioning and mutual assistance in the European Union
  • Oswald Jansen
Dimensions
24 cm.
Extent
908 pages
Isbn
9783708311975
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other control number
9783708311975
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)1041665414
Label
Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext : Festschrift für Frank Höpfel zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Robert Kert, Andrea Lehner
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Alexander Tipold
  • Die Gefahrtragungspflicht des selbstverursachten Notstandes und automatisiertes Fahren: eine Facette des selbstverursachten Notstandes durch den Gefährdeten
  • Akihiro Onagi
  • Die fahrlässige Beitragstäterschaft zum Fahrlässigkeitsdelikt - Eine notwendige Figur der Beteiligungslehre?
  • Peter J. Schick,
  • Diana Bernreiter
  • Schutz kritischer Infrastrukturen im Sinne von § 74 Abs 1 Z 11 StGB
  • Christian Mahler
  • Die teilbedingte Freiheitsstrafe zwischen Schockstrafe und Haftverkürzung: Ein Blick auf 30 Jahre Praxis
  • Alois Birklbauer
  • Geleitwort
  • Unternehmensstrafrecht, Schutz von Menschenrechten und Strafzwecktheorien
  • Richard Soyer
  • Problematische neue Judikatur zum Vermögensstrafrecht
  • Kurt Schmoller
  • Das Internet der Dinge: neue Herausforderungen für das Strafrecht?
  • Susanne Reindl-Krauskopf
  • Finanzstraftaten als Vortaten zur Geldwäscherei - Eine unendliche Geschichte?
  • Margarethe Flora
  • Neue Entwicklungen der Straftatbestände zur Terrorismusbekämpfung
  • Andrea Lehner
  • Wolfgang Brandstetter
  • Ungleichbehandlung von Zoll- und Nichtzollvergehen
  • Andreas Scheil
  • Der Weisungsrat - "Weichensteller" oder "Hemmschuh"?
  • Brigitte Bierlein
  • Der Oberste Gerichtshof (OGH) als Hüter der Grundrechte in Strafsachen
  • Eckart Ratz
  • Beweisverwertungsverbot als Sanktion für Menschenrechtsverletzungen?
  • Thomas Weigend
  • Die Gewaltenteilung im Strafprozess: Anmerkungen nach der Reform des Ermittlungsverfahrens
  • Roland Miklau
  • Frank Höpfel zum 65. Geburtstag
  • Diversion: Zeit für einen Perspektivenwechsel
  • Robert Kert
  • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe im Diversionsbereich
  • Hans Valentin Schroll
  • Robert Kert,
  • Andrea Lehner
  • Vorsatz und Bedeutungskenntnis in der Rechtsprechung
  • Hannes Schütz
  • Zur Notwehr bei Angriffen auf die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung
  • Der steinige Weg des Internationalen Strafgerichtshofs - Zwischen politischer Einflussnahme und drohenden Ausstiegen
  • Madalena Pampalk-Lorbeer
  • Aiding and abetting in the ICTY's jurisprudence
  • Romana Schweiger
  • Die österreichischen Strafbestimmungen gegen Kriegsverbrechen im Lichte des Römischen Statuts
  • Ernst Eugen Fabrizy
  • Der Straftatbestand der Folter in Österreich aus völkerrechtlicher Sicht
  • Manfred Nowak,
  • Anna Zenz
  • The scope of prosecutorial discretion and the initiation of an investigation: an international and domestic perspective
  • Recht weit weg: Distanz im Völkerstrafrecht
  • Claudia Angermaier
  • Trafficking in persons in international law: have we created a monster?
  • Andreas Schloenhardt
  • Der Europäische Haftbefehl als Bewährungsprobe für den europäischen Grundrechtsschutz
  • Rudolf Streinz
  • Wie strikt ist das Doppelbestrafungsverbot innerhalb der Europäischen Union wirklich?
  • Helmut Satzger
  • Vorgaben des nationalen und europäischen Verfassungsrechts für den lebensmittelstrafrechtlichen Rechtsgüterschutz in der EU
  • Gerhard Dannecker
  • Enhanced cooperation in criminal matters: past, present and future
  • Gerhard Fiolka
  • Anne Weyembergh
  • Transnational enforcement of production orders for electronic evidence: beyond mutual recognition?
  • Katalin Ligeti,
  • Gavin Robinson
  • Beyond competence issues: why and how should the EU legislate on criminal sanctions?
  • Pedro Caeiro
  • Trials in absentia and human rights in criminal trials: domestic and international perspectives
  • Janet M. Nosworthy
  • The Kampala amendments v the Rome Statute: an irreconcilable conflict?
  • Gerhard Hafner
  • Kann eine Wahrheits- und Versöhnungskommission durch Amnestie eine Strafverfolgung nach dem Rom-Statut verhindern?
  • Gudrun Hochmayr
  • The false dichotomy: life in an "adversarial" system
  • Gerald S. Reamey
  • Das schweizerische Strafbefehlsverfahren und das österreichische Mandatsverfahren im Vergleich
  • Franz Riklin
  • Der Leitsatz als juristisches Kommunikationsformat
  • Ewald Wiederin
  • Notwehrrecht, Staatspflicht oder rechtsstaatlicher Tabubruch? Darf der Staat foltern, um Leben zu retten?
  • Eva Maria Maier
  • Die Internationale Strafrechtsgesellschaft (AIDP) und Univ.-Prof. Dr. Frank Höpfel
  • Otto F. Müller
  • Criminal investigations and prosecutions by a European Public Prosecutor's Office in the EU: Di Meliora
  • Unterricht von Rechtsfächern an berufsbildenden Schulen
  • Laura García Marqués
  • Die Praxis diversioneller Erledigungen in Österreich
  • Christian Grafl
  • Was ist subjektive Sicherheit?
  • Arno Pilgram
  • Der juge d'instruction im Spiegel von Literatur und Film
  • Heike Jung
  • Jüdische Sammler in der Wiener Moderne: Interaktionen von Kunst, Recht und Gesellschaft bis heute
  • Patrick Werkner
  • John Vervaele
  • Der Verein der Mitglieder (V.d.M.)
  • Turi Werkner
  • Grenzüberschreitende Ermittlungen: Bemerkungen zur Euro- päischen Ermittlungsanordnung und zur Europäischen Staatsanwaltschaft
  • András Csúri
  • Anknüpfungspunkte nationaler Gerichtsbarkeit bei grenzüber- schreitender Kriminalität am Beispiel der Schlepperei: zugleich ein Beitrag zu den Kompetenzkonflikten innerhalb der EU
  • Verena Murschetz
  • Administrative law sanctioning and mutual assistance in the European Union
  • Oswald Jansen
Dimensions
24 cm.
Extent
908 pages
Isbn
9783708311975
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other control number
9783708311975
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)1041665414

Library Locations

    • Biddle Law LibraryBorrow it
      3400 Chestnut Street, Philadelphia, Pennsylvania, 19104, US
      39.954941 -75.193362
Processing Feedback ...