Coverart for item
The Resource Nichts zu klagen? : Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz : mögliche Ursachen und Folgen, Armin Höland, Caroline Meller-Hannich (Hrsg.)

Nichts zu klagen? : Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz : mögliche Ursachen und Folgen, Armin Höland, Caroline Meller-Hannich (Hrsg.)

Label
Nichts zu klagen? : Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz : mögliche Ursachen und Folgen
Title
Nichts zu klagen?
Title remainder
Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz : mögliche Ursachen und Folgen
Statement of responsibility
Armin Höland, Caroline Meller-Hannich (Hrsg.)
Contributor
Editor
Subject
Genre
Language
ger
Summary
After decades of heavy and increasing workloads for German courts, recent years have seen a reversal in this trend. The number of cases brought in all five jurisdictions has begun to fall, including the social courts, which initially experienced a marked rise in activity after 2005. What might explain this? Are there now fewer legal problems, or have the courts been supplanted as the means to resolve them? Are consumer complaints now resolved internally by firms and service providers? Will the evaluation of service quality move away from juridical categories to points-based systems and reviews in a digitalised form of social control? Is the recent trend ascribable to the improved economic and employment situation? Is the German justice system not working effectively? Has there been a fundamental shift in legal awareness? Or does the trend reflect an increase in the provision of alternative means for settling disputes? And, finally, have there been changes in the scope offered by substantive law? Even though, as yet, no definitive explanation is on offer, individual observations might provide a path to a fuller understanding. The contributions to a symposium held at the University of Halle in December 2015 present an interesting range of both observations and evaluations drawing on experience in courts, extra-judicial settlement bodies and from empirical legal research.--Publisher
Cataloging source
OHX
Illustrations
illustrations
Index
no index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorDate
1970-
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Höland, Armin
  • Meller-Hannich, Caroline
http://library.link/vocab/subjectName
  • Justice, Administration of
  • Dispute resolution (Law)
  • Civil procedure
Label
Nichts zu klagen? : Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz : mögliche Ursachen und Folgen, Armin Höland, Caroline Meller-Hannich (Hrsg.)
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Entscheidung und Schlichtung im Verwaltungsrecht
  • Michael Moeskes
  • Streitverhalten und Streitbeilegung in der Wirtschaft: Erfahrungen aus der Sicht des Handwerks
  • Holger Scheiding
  • Streitverhalten und Streitbeilegung im Bereich der Arzthaftung in Deutschland aus Sicht der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern
  • Kerstin Kols
  • Prozessflut und Prozessebbe -- Fragen und Forschungsbedarf
  • Hubert Rottleuthner
  • Die Zukunft des Zivilprozesses
  • Bernd Hirtz
  • Rückgang der Klageeingangszahlen -- wo liegt das Problem?
  • Postkutsche auf der Autobahn -- Ist der Zivilprozess noch zeitgemäß?
  • Reinhard Greger
  • Armin Höland und Caroline Meller-Hannich
  • Gehen der Justiz in Deutschland die Zivilverfahren aus? Fakten, Überlegungen, Maßnahmen insbesondere mit Bezug zu Sachsen-Anhalt
  • Winfried Schubert
  • Erfahrungen mit Streitverhalten und Streitbeilegung aus Justiz und Schlichtung
  • Monika Nöhre
  • Die Arbeitsgerichtsbarkeit Baden-Württemberg im Wechsel der Konjunkturzyklen
  • Eberhard Natter
Dimensions
23 cm
Edition
1. Auflage.
Extent
153 pages
Isbn
9783848732289
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other control number
9783848732289
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)979412569
Label
Nichts zu klagen? : Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz : mögliche Ursachen und Folgen, Armin Höland, Caroline Meller-Hannich (Hrsg.)
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Entscheidung und Schlichtung im Verwaltungsrecht
  • Michael Moeskes
  • Streitverhalten und Streitbeilegung in der Wirtschaft: Erfahrungen aus der Sicht des Handwerks
  • Holger Scheiding
  • Streitverhalten und Streitbeilegung im Bereich der Arzthaftung in Deutschland aus Sicht der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern
  • Kerstin Kols
  • Prozessflut und Prozessebbe -- Fragen und Forschungsbedarf
  • Hubert Rottleuthner
  • Die Zukunft des Zivilprozesses
  • Bernd Hirtz
  • Rückgang der Klageeingangszahlen -- wo liegt das Problem?
  • Postkutsche auf der Autobahn -- Ist der Zivilprozess noch zeitgemäß?
  • Reinhard Greger
  • Armin Höland und Caroline Meller-Hannich
  • Gehen der Justiz in Deutschland die Zivilverfahren aus? Fakten, Überlegungen, Maßnahmen insbesondere mit Bezug zu Sachsen-Anhalt
  • Winfried Schubert
  • Erfahrungen mit Streitverhalten und Streitbeilegung aus Justiz und Schlichtung
  • Monika Nöhre
  • Die Arbeitsgerichtsbarkeit Baden-Württemberg im Wechsel der Konjunkturzyklen
  • Eberhard Natter
Dimensions
23 cm
Edition
1. Auflage.
Extent
153 pages
Isbn
9783848732289
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other control number
9783848732289
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)979412569

Library Locations

    • Biddle Law LibraryBorrow it
      3400 Chestnut Street, Philadelphia, Pennsylvania, 19104, US
      39.954941 -75.193362
Processing Feedback ...