Coverart for item
The Resource Festschrift für Andreas Donatsch, herausgegeben von: Daniel Jositsch, Christian Schwarzenegger, Wolfgang Wohlers

Festschrift für Andreas Donatsch, herausgegeben von: Daniel Jositsch, Christian Schwarzenegger, Wolfgang Wohlers

Label
Festschrift für Andreas Donatsch
Title
Festschrift für Andreas Donatsch
Statement of responsibility
herausgegeben von: Daniel Jositsch, Christian Schwarzenegger, Wolfgang Wohlers
Contributor
Editor
Honouree
Subject
Genre
Language
  • ger
  • fre
  • ger
Cataloging source
OHX
Illustrations
portraits
Index
no index present
Language note
37 German, 6 French contributions
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorDate
1959-
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Donatsch, Andreas
  • Jositsch, Daniel
  • Schwarzenegger, Christian
  • Wohlers, Wolfgang
http://library.link/vocab/subjectName
  • Criminal law
  • Criminal procedure
  • Law
  • Donatsch, Andreas
Label
Festschrift für Andreas Donatsch, herausgegeben von: Daniel Jositsch, Christian Schwarzenegger, Wolfgang Wohlers
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Sabine Gless
  • Verbotsirrtum aufgrund anwaltlicher oder gutachterlicher Beratung?
  • Gunhild Godenzi -
  • L'enseignement à vie vs. l'internement à vie: jeu, set, Donatsch!
  • Yvan Jeanneret,
  • André Kuhn
  • Der Zaum am Schwanz des Pferdes - Methodik des subjektiven Tatbestands
  • Marc Jean-Richard-Dit-Bressel -
  • Erweiterung des Straftatbestands der Rassendiskriminierung (Art. 261bis StGB) um die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung
  • Daniel Jositsch,
  • Die Nichtöffentlichkeit des Gesprächs i.S.v. Art. 179ter Abs. 1 StGB bei polizeilichen Einvernahmen des Beschuldigten
  • Madeleine Von Rotz
  • L'application de l'art. 53 CP par le Ministère public et sa portée transnationale
  • Alain Macaluso
  • Quelques Réflexions sur le Principe "ne bis in idem"
  • Laurent Moreillon
  • Der Widerspenstigen Zähmung, oder viel Lärm um nichts? Zur Revision der Revision des AT StGB, insbesondere Art. 46 Abs. 1 nStGB
  • Marcel Alexander Niggli,
  • Stefan Maeder
  • Sind deutsche Geschäftsführer untreuer als ihre Schweizer Kollegen?
  • Walter Perron
  • Omar Abo Youssef
  • Nothilfe nach erlaubter Notwehr?
  • Andreas Popp
  • Difficultés et limites de l'art. 59 CPS: traitement institutionnel des troubles mentaux - Points de vue juridique et de psychiatrie forensique
  • Nicolas Queloz,
  • Philippe Delacrausaz
  • Die Gegenwart der Zukunft: zur Möglichkeit der Täuschung über künftige Tatsachen
  • Christof Riedo
  • Twibel - "Tweets" und "Retweets" mit ehrenrührigem Inhalt aus strafrechtlicher Sicht
  • Christian Schwarzenegger
  • Légitime défense et provocation de l'attaque
  • Das Verhältnis von lebenslanger Freiheitsstrafe und Verwahrung im dualistisch-vikariierenden System
  • Bernhard Sträuli
  • Freiheitsentzug zwecks Straftatenprävention durch dessen unmittelbare Zwangswirkung
  • Brigitte Tag,
  • Sebastian Micheroli
  • Die Fahrlässigkeit im Zeitalter autonomer Fahrzeuge
  • Marc Thommen,
  • Sophie Matjaz
  • Todesgefährliche Notwehr
  • Wolfgang Wohlers,
  • Sonja Pflaum
  • Felix Bommer
  • Gehilfenschaft durch berufsbedingtes Handeln bei vertragswidrigem Verhalten des Haupttäters
  • Christopher Geth,
  • Nicolas Leu
  • Strafrechtsschutz für virtuelles Geld?
  • Akten- und Unterlagenedition bei Amtsstellen: rechtshilfeweiser Aktenbeizug oder "ordentliche" Edition
  • Stefan Heimgartner
  • Wer ist das Opfer?
  • Marianne Johanna Hilf
  • Die Polizei zwischen Gefahrenabwehr und Ermittlung von Straftaten
  • Tobias Jaag,
  • Sven Zimmerlin
  • Aspekte der Strafbefreiung und der Einstellung des Verfahrens wegen
  • Karl Ludwig Kunz
  • Plea Bargaining und EMRK
  • Verdrängte Risiken für fremdsprachige Beschuldigte im Strafprozess: eine Problemskizze
  • Frank Meyer
  • Überlegungen zur Unparteilichkeit und der richterlichen Befragung
  • Sarah Summers
  • Probleme der "freiwilligen" Hausdurchsuchung
  • Hans Vest
  • Rechtswidrige Zerstörung geschützter Bauten: Welche Strafen, welche Massnahmen, welche Lösungen?
  • Martin Killias
  • Die Aktiengesellschaft und das Strafrecht
  • Peter Nobel
  • Frontrunning durch Vermögensverwalter als Insiderdelikt
  • Peter Albrecht
  • Rolf Sethe,
  • Lukas Fahrländer
  • Voraussetzung eines Steuerdelikts für ein Gruppenersuchen im Steuerrecht?
  • Madeleine Simonek
  • Strafrechtliche Risiken im neuen Meldesystem bei Geldwäschereiverdacht nach dem Bundesgesetz zur Umsetzung der 2012 revidierten Empfehlungen der Groupe d'action financière
  • Othmar Strasser
  • "Front Heaven to Hell"? Gedanken zum vertikalen Umfang von Grundeigentum
  • Ruth Arnet,
  • Stefano Rossi
  • Der Kaiserschnitt aus Notwendigkeit und auf Wunsch: Oder auch mit Zwang? Historische, gesellschaftliche, medizinische und rechtliche Anmerkungen zu einem besonderen Eingriff
  • Untersuchungshaft in der Schweiz: Eine kritische Auslegeordnung mit Verbesserungsvorschlägen der Haftbedingungen in einem föderalen Vollzugssystem
  • Andrea Büchler
  • La responsabilité pénale pour l'infraction commise dans le cadre d'activités outsourcées
  • Ursula Cassani,
  • Katia Villard
  • Das "Vertrauensprinzip" in der Rechtshilfe als organisierte Unverantwortung
  • Gerhard Fiolka
  • Die "Rote Zora", die Zuhälterbande und die Polizei: Wie das Zürcher Kassationsgericht (sinngemäss) Schutzpflichten anerkannte
  • Regina Kiener
  • Aktienrechtliche Würdigung der strafbewehrten Stimm- und Offenlegungspflicht für Vorsorgeeinrichtungen
  • Hans Caspar von der Crone,
  • Benjamin F. Brägger
  • Olivia Wipf
  • Rechtstaatliche Anforderungen für börsengesetzliche Meldepflichten
  • Rolf H. Weber
  • Das Ersatzmassnahmenrecht wird aus den Angeln gehoben: Zur jüngeren Rechtsprechung des Bundesgerichts in Haftsachen
  • Andreas Eicker
  • Antennensuchlauf und rückwirkende Randdatenerhebung bei Dritten: Bundesgerichtspraxis und gesetzliche Lücken betreffend Art. 273 und Art. 270 lit. b StPO
  • Marc Forster
Dimensions
25 cm
Extent
xiii, 689 pages
Isbn
9783725573707
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other control number
9783725573707
Other physical details
portrait
System control number
(OCoLC)1004661109
Label
Festschrift für Andreas Donatsch, herausgegeben von: Daniel Jositsch, Christian Schwarzenegger, Wolfgang Wohlers
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Sabine Gless
  • Verbotsirrtum aufgrund anwaltlicher oder gutachterlicher Beratung?
  • Gunhild Godenzi -
  • L'enseignement à vie vs. l'internement à vie: jeu, set, Donatsch!
  • Yvan Jeanneret,
  • André Kuhn
  • Der Zaum am Schwanz des Pferdes - Methodik des subjektiven Tatbestands
  • Marc Jean-Richard-Dit-Bressel -
  • Erweiterung des Straftatbestands der Rassendiskriminierung (Art. 261bis StGB) um die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung
  • Daniel Jositsch,
  • Die Nichtöffentlichkeit des Gesprächs i.S.v. Art. 179ter Abs. 1 StGB bei polizeilichen Einvernahmen des Beschuldigten
  • Madeleine Von Rotz
  • L'application de l'art. 53 CP par le Ministère public et sa portée transnationale
  • Alain Macaluso
  • Quelques Réflexions sur le Principe "ne bis in idem"
  • Laurent Moreillon
  • Der Widerspenstigen Zähmung, oder viel Lärm um nichts? Zur Revision der Revision des AT StGB, insbesondere Art. 46 Abs. 1 nStGB
  • Marcel Alexander Niggli,
  • Stefan Maeder
  • Sind deutsche Geschäftsführer untreuer als ihre Schweizer Kollegen?
  • Walter Perron
  • Omar Abo Youssef
  • Nothilfe nach erlaubter Notwehr?
  • Andreas Popp
  • Difficultés et limites de l'art. 59 CPS: traitement institutionnel des troubles mentaux - Points de vue juridique et de psychiatrie forensique
  • Nicolas Queloz,
  • Philippe Delacrausaz
  • Die Gegenwart der Zukunft: zur Möglichkeit der Täuschung über künftige Tatsachen
  • Christof Riedo
  • Twibel - "Tweets" und "Retweets" mit ehrenrührigem Inhalt aus strafrechtlicher Sicht
  • Christian Schwarzenegger
  • Légitime défense et provocation de l'attaque
  • Das Verhältnis von lebenslanger Freiheitsstrafe und Verwahrung im dualistisch-vikariierenden System
  • Bernhard Sträuli
  • Freiheitsentzug zwecks Straftatenprävention durch dessen unmittelbare Zwangswirkung
  • Brigitte Tag,
  • Sebastian Micheroli
  • Die Fahrlässigkeit im Zeitalter autonomer Fahrzeuge
  • Marc Thommen,
  • Sophie Matjaz
  • Todesgefährliche Notwehr
  • Wolfgang Wohlers,
  • Sonja Pflaum
  • Felix Bommer
  • Gehilfenschaft durch berufsbedingtes Handeln bei vertragswidrigem Verhalten des Haupttäters
  • Christopher Geth,
  • Nicolas Leu
  • Strafrechtsschutz für virtuelles Geld?
  • Akten- und Unterlagenedition bei Amtsstellen: rechtshilfeweiser Aktenbeizug oder "ordentliche" Edition
  • Stefan Heimgartner
  • Wer ist das Opfer?
  • Marianne Johanna Hilf
  • Die Polizei zwischen Gefahrenabwehr und Ermittlung von Straftaten
  • Tobias Jaag,
  • Sven Zimmerlin
  • Aspekte der Strafbefreiung und der Einstellung des Verfahrens wegen
  • Karl Ludwig Kunz
  • Plea Bargaining und EMRK
  • Verdrängte Risiken für fremdsprachige Beschuldigte im Strafprozess: eine Problemskizze
  • Frank Meyer
  • Überlegungen zur Unparteilichkeit und der richterlichen Befragung
  • Sarah Summers
  • Probleme der "freiwilligen" Hausdurchsuchung
  • Hans Vest
  • Rechtswidrige Zerstörung geschützter Bauten: Welche Strafen, welche Massnahmen, welche Lösungen?
  • Martin Killias
  • Die Aktiengesellschaft und das Strafrecht
  • Peter Nobel
  • Frontrunning durch Vermögensverwalter als Insiderdelikt
  • Peter Albrecht
  • Rolf Sethe,
  • Lukas Fahrländer
  • Voraussetzung eines Steuerdelikts für ein Gruppenersuchen im Steuerrecht?
  • Madeleine Simonek
  • Strafrechtliche Risiken im neuen Meldesystem bei Geldwäschereiverdacht nach dem Bundesgesetz zur Umsetzung der 2012 revidierten Empfehlungen der Groupe d'action financière
  • Othmar Strasser
  • "Front Heaven to Hell"? Gedanken zum vertikalen Umfang von Grundeigentum
  • Ruth Arnet,
  • Stefano Rossi
  • Der Kaiserschnitt aus Notwendigkeit und auf Wunsch: Oder auch mit Zwang? Historische, gesellschaftliche, medizinische und rechtliche Anmerkungen zu einem besonderen Eingriff
  • Untersuchungshaft in der Schweiz: Eine kritische Auslegeordnung mit Verbesserungsvorschlägen der Haftbedingungen in einem föderalen Vollzugssystem
  • Andrea Büchler
  • La responsabilité pénale pour l'infraction commise dans le cadre d'activités outsourcées
  • Ursula Cassani,
  • Katia Villard
  • Das "Vertrauensprinzip" in der Rechtshilfe als organisierte Unverantwortung
  • Gerhard Fiolka
  • Die "Rote Zora", die Zuhälterbande und die Polizei: Wie das Zürcher Kassationsgericht (sinngemäss) Schutzpflichten anerkannte
  • Regina Kiener
  • Aktienrechtliche Würdigung der strafbewehrten Stimm- und Offenlegungspflicht für Vorsorgeeinrichtungen
  • Hans Caspar von der Crone,
  • Benjamin F. Brägger
  • Olivia Wipf
  • Rechtstaatliche Anforderungen für börsengesetzliche Meldepflichten
  • Rolf H. Weber
  • Das Ersatzmassnahmenrecht wird aus den Angeln gehoben: Zur jüngeren Rechtsprechung des Bundesgerichts in Haftsachen
  • Andreas Eicker
  • Antennensuchlauf und rückwirkende Randdatenerhebung bei Dritten: Bundesgerichtspraxis und gesetzliche Lücken betreffend Art. 273 und Art. 270 lit. b StPO
  • Marc Forster
Dimensions
25 cm
Extent
xiii, 689 pages
Isbn
9783725573707
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other control number
9783725573707
Other physical details
portrait
System control number
(OCoLC)1004661109

Library Locations

    • Biddle Law LibraryBorrow it
      3400 Chestnut Street, Philadelphia, Pennsylvania, 19104, US
      39.954941 -75.193362
Processing Feedback ...